reyman.png

Über Reyman

Und da fragst du dich dann vielleicht schon, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Dass da die Menschen derart böse und so Sünder und fast alle in der Hölle (»Reyman über den Weg in die Hölle). Und warum so der arme Alte, so der, gegen den sich alle verschworen und keiner nimmt ihn wirklich ernst und überhaupt, also warum da der arme Alte, also das ist ja der Allmächtige. Und deshalb, also der könnte da doch eingreifen und einfach Lösung. Müsste doch möglich sein. Aber ist natürlich wieder alles ganz anders. Weil gibt natürlich eine Lösung. Aber komplizierte Lösung. Halt so typische Lösung vom Alten. Und um das zu verstehen, also da müssen wir zurück zum Anfang. Quasi »Nichthuhn. Bloss, dass da kein Nichthuhn, sondern dass da am Anfang eben gleich der Hahn. So der Adam. So aus dem Nichts.

 

Oder natürlich nicht aus dem Nichts. Sondern so aus Lehm und dann die Eva aus einer Rippe. Ich meine, logo. Ist ja klar. Macht Sinn. So kannst du das Huhn-Ei Problem natürlich auch lösen. Einfach etwas Lehm und peng. Adam. Und dann eine Rippe vom Adam und peng. Eva. Und die hat er dann nach seinem Ebenbilde geschaffen. Was natürlich wieder schlechtes Zeichen für den Alten. Weil wegen, also klar haben die dann auch nicht grad einfachen Charakter. Klar. Wenn so nach dessen Ebenbilde geschaffen. Und dann erstaunt der sich noch, dass es der Eva im Paradies etwas langweilig. Weil dem Alten, also dem ist es doch die ganze Zeit langweilig. Brauchst dir nur mal anschauen, was der schon alles verbrochen. Und dann erstaunt der sich, dass die Eva Sünde im Blut. Wenn nach seinem Ebenbilde. Also ehrlich.

Wobei, da stellt sich natürlich schon die Frage, ob die Eva auch nach dem Ebenbilde des Alten oder nur der Adam. Weil wenn nur der Adam, also dass da die Frauen an allem schuld, das ist ja eh klar. Hehe. Weil der Adam, der hätte ja nie, ne, nicht mal Gedanke daran. Aber eben. Also ist jetzt die Eva auch so Ebenbild? Und das kannst du nachlesen beim alten Thomas, so dem aus dem Mittelalter und der hat da mal geschrieben, also hm, ein Moment: „1. Der Philosoph sagt: „Das Weib ist ein verfehlter Mann.“ Bei der Urbegründung der Dinge durfte es aber nichts Verfehltes und Mangelhaftes geben. Also durfte das Weib bei der Urbegründung der Dinge nicht hervorgebracht werden.“ [1] Hehe. Alles klar. Der Adam, der hätte nie und deshalb alle Männer Unschuldslämmer und Ebenbilder des Alten, aber die Frauen, uiuiui. 

Aber jetzt überleg doch mal. Weil die Eva. Die hatte vermutlich nicht mal ne Harfe und da kommt die Schlange und verspricht ihr vielleicht eine Stromgitarre oder so. Wobei, also Stromgitarre ist jetzt vielleicht doch wieder mehr so Adam. Aber egal. Und der Eva ist es einfach langweilig so den ganzen Tag und die ist neugierig und da kommt da so eine Schlange und das Weib ist doch sowieso schwach. Heisst es doch jeweils. Und die hat dann den Apfel, aber natürlich nicht, weil sie den Apfel wollte. Sondern weil so der Teufel, weil der sie verführt hat.

Und das erstaunt jetzt auch wieder nicht weiter. Weil, also das musst du dir jetzt mal konkret vorstellen. Wenn du da so jahrzehntelang, jahrhundertelang, jahrtausendelang, also keine Ahnung. Wenn du da so eingesperrt im Paradies und so als Frau, also die hatte ja auch keine Kinder und nicht mal, also die haben da ja nicht, also du weisst schon. Weil wäre ja Sünde, wenn die, eben. Und deshalb entweder langsam verbittert oder gelangweilt oder wütend oder halt einfach unzufrieden und gar nicht paradiesisch oder was weiss denn ich. Und die hat jetzt das einzig Verbotene gemacht, so etwas Spannung, halt einfach menschlich. Ist doch klar. War ja kein Engel. Und die konnte ja auch nichts für, dass der allmächtige Alte es nicht mal geschafft hat, diese Schlange vom Paradies fernzuhalten. Aber der Alte, der hat das dann gar nicht verstanden. Voll der Vollpfosten halt. Patriarch. Sadist. Und der hat dann nicht nur die Eva verantwortlich gemacht für, obwohl die gar nichts für konnte, sondern ganze Menschheit. So Erbsünde. Nicht Evasünde. Weil die Eva Apfel du Sünder. Logo.  

Aber das ist jetzt natürlich volldoof. Weil wegen, also die Eva die war ja nicht einmal schuldig und trotzdem jetzt du schuld. Also du. Der du jetzt im Lehnstuhl oder gemütlich im Garten oder auch ungemütlich in der Küche oder was weiss denn ich, wo du grad. Aber ist ja egal. Du bist schuld, weil wegen Eva. Weil die, eben. Und Eva war gar nicht schuld. Weil das war ja angeblich der Apfel der Erkenntnis. So ohne Apfel keine Erkenntnis und nix wissen, was gut und was böse. Und ohne Erkenntnis nix Schuld. Die wusste also zwar, dass die das nicht tun darf, aber wenn du nicht weisst, was gut und was böse, also das ist ja wie bei einem Kleinkind. Da kannst du lange sagen, dass es das nicht tun darf. Aber das checkt das ja nicht, weil eben. Weiss nicht, was gut und was böse. Und deshalb auch nicht schuldfähig. Das merkt vielleicht, dass es das nicht tun soll, wenn zehnmal hauehaue oder zehmal schimpfeschimpfe. Aber das weiss nicht, dass das etwas böses tut. Und die Eva, die wusste das nicht. Und selbst wenn die das gewusst hätte. Also ich meine, wenn die jetzt gewusst hätte, dass sie Apfel und danch fast alle Menschen ewige Hölle, also da hätte die sich das vielleicht ja noch einmal überlegt. Wobei. Konnte ihr ja egal sein. Aber trotzdem, also da musst du mir jetzt gar nix sagen. Der hat das doch gewollt, sich aufgegeilt daran, dass danach etwas Action. Und er etwas zu tun kriegt, so Richter spielen und so. Also echt, voll pervers der Typ. So ein Hund. 

Aber noch viel schlimmer, die hat ja nicht mal etwas Böses getan. Die Eva. Sondern ist einfach vom alten Perversen verarscht worden, weil der das Paradies zu langweilig gestaltet hat. Ich meine, schau dir doch mal ein Kind an. Und du sagst dem, diesen Apfel darfst du nicht pflücken. Eben. Und die Eva war ja gewissermassen noch nicht mal ein Kind. Also auch nicht der Adam. Weil so beide noch keine Erkenntnisfähigkeit. Und das bedeutet ja, dass das irgendwie so gewesen wäre, als ob eine Fliege was Verbotenes getan hätte. Weil so ein Hund oder Katze, die sind wohl erkenntnisfähig. Da kannst du dem Hund verbieten in die Küche zu machen und der macht dann in die Küche und nochmals und nochmals, aber der kann das lernen. Aber die Eva, also gleich beim ersten Mal Todesstrafe. Obwohl die nicht erkenntnisfähig. Und dann einmal Apfel und erkenntnisfähig. Aber nicht nur erkenntnisfähig, sondern auch gleich, eben. 

Und das ist natürlich der Alleroberbullshit, also mindestens. Schlimmer als bei den Nazis. So Sippenhaftung. Nich einfach nur: Waren deine Grosseltern Juden? Dann ab in die Kammer. Sondern waren deine ersten Urahnen Menschen? Dann sollst du büssen für deren Fehler! In alle Ewigkeit. Die ganze Menschheit büssen für die Verfehlungen dieser Eva. Obwohl der allmächtige Alte die Menschheit geschaffen hat, ohne sie gefragt zu haben. Das ist ja so, wie wenn jetzt ich dafür verantwortlich wäre für den Scheibenkleister, den meine Alten gebaut haben, bevor ich überhaupt zum ersten Mal gepupst habe. Ich meine, wenn ich jetzt mit zehn Jahren oder so meine Mitschüler terrorisiert hätte. Weil eben. Meine Alten, die haben das nicht so im Griff gehabt mit mir. Dann ist es vielleicht ja in Ordnung, dass da meine Alten hätten beim Schulleiter vortraben müssen. Weil, die sind ja verantwortlich für meine Erziehung und so. Aber das mit den Sünden und dem Apfel, das ist ja gerade anders rum.

Und überhaupt. Also überleg doch mal. Wenn da die Eva, wenn die nicht in den Apfel gebissen hätte, dann gäbe es dich ja jetzt gar nicht. Weil die hatten ja erst Kinder, als sie nicht mehr im Paradies, ist ja logisch. Dass so mit Kindern nicht mehr Paradies. Sondern Tollhaus. Und ohne Kinder, also da gäbe es dich auch nicht. So ohne Biss in den Apfel. Da bin ich der Eva also echt dankbar. Weil so Wahl zwischen ich lebe oder Eva Paradies, also da bin ich jetzt schon etwas egoistisch. Da wähl ich dann lieber das Leben. Bloss blöd, dass es da nur zwei Möglichkeiten gibt. Entweder so Adam und Eva im Paradies und Friede Freude Eierkuchen und keine kleinen Stinker oder fertig lustig und Stinker - und die sind dann zwingend Sünder. Weil so dritte Möglichkeit, dass Adam und Eva Kinder im Paradies, die gibt es ja nicht. Und deshalb für dich nur Möglichkeit Sünder zu sein. Da kannst du jetzt aber rein gar nichts für. Unternull. So Prediger 7,20: „Denn es ist kein Mensch so gerecht auf Erden, daß er Gutes tue und nicht sündige.“ Aber musst dann dafür in der Hölle schmoren. Also da werden wir wirklich für dumm verkauft. Also ehrlich.

[1] Thomas von Aquin zit. in Doyé, 2002, S. 121.

 

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden